Menü

Ad libitum

Der Begriff wird auch abgekürzt verwendet als „ad lib.“. Er stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „nach Belieben“. Im Zusammenhang mit Babyernährung bedeutet „ad libitum“, dass das Baby so oft und so viel trinken darf, wie es möchte. Dies gilt gleichermassen für Muttermilch als auch für die Ernährung mit einer Säuglingsnahrung.