Menü

Spiele auf der Wiese

Katharina Känguru hüpft am liebsten über bunte Wiesen.

Finden Sie hier ihre Spielideen auf der Wiese:

 

Riech-Memo-Spiel

Auf einer Wiese sammeln die Kinder frische Grashalme, Gänseblümchen, Erde und alles was ihnen sonst noch zwischen die Finger kommt. Danach wird alles jeweils einzeln in ein leeres Döschen gesteckt (ein Döschen mit den Grashalmen, ein Döschen mit den Gänseblümchen etc.). Wichtig ist, dass das Behältnis blickdicht ist (hierzu können Sie davor zum Beispiel gemeinsam mit Ihrem Kind HiPP Gläschen anmalen oder mit Papier ummanteln). Die Döschen oder Gläschen werden schön durchgemischt. Anschließend öffnet man die Behälter und versucht mit geschlossenen Augen durch riechen zu erraten, was sich darin versteckt. Die Augen können zum Beispiel auch mit einem dünnen Schal verbunden werden, damit niemand schummeln kann. Wer hat die beste Nase?

Purzelbaum-Rennen

Zuerst legt man „etwas entfernt“ ein Ziel fest, zum Beispiel eine besonders auffällige Blume. Dabei sollte an darauf achten, dass der Weg dorthin weich und steinfrei ist. Dann heißt es „Auf die Plätze! Fertig! Los!“ – Welches Kind erreicht vor Katharina Känguru purzelbaumschlagend das Ziel?

Weiter zu Ellie Entes & Willi Waschbärs Wasserspaß im Garten

Zurück zur Übersicht