Menü

Spiele im Sandkasten

Emil Erdmännchen liebt den Sand.

Hier sind seine Lieblingsspiele aus dem Sandkasten:

Kugelbahn aus Sand

Zuerst wird ein möglichst großer Sandberg gebaut. Danach wird spiralförmig um ihn herum eine Spur gezogen, in die eine kleine Kugel passt. Das geht am besten mit einer kleinen Schaufel oder einfach mit der Hand. Die Spur muss so geformt werden, dass die Kugel von oben nach unten rollen kann, ohne aus der Bahn zu fallen. Kleine Hindernisse oder Tunnel machen die Kugelbahn noch lustiger.

Schatzsuche

Im Sand nach versteckten Dingen zu suchen macht jedem Kind Spaß. Bei dem Spiel können die Kleinen selbst Schätze verbuddeln und suchen. Wichtig ist nur, dass die Mitspieler wissen, wie der Schatz aussieht. Ist es eine Walnuss? Oder ein auffälliger Stein? Noch mehr Spaß macht das Spiel, wenn es dazu eine passende, selbstgemalte Schatzkarte gibt und für jedes Kind eine kleine Schatztruhe für die gefundenen Schätze. Emil Erdmännchen sammelt seine Schätze übrigens in seiner Höhle.

Weiter zu Katharina Kängurus Wiesenspielen

Zurück zur Übersicht