Darf ich Sport betreiben?

Bewegung tut gut!

Hier heisst es heute eindeutig ja. Denn Schwangerschaft und Geburt verlangen Höchstleistungen vom Körper: Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und innere Ruhe sind die ideale Vorbereitung auf die Geburt. Ideal für Schwangere sind Gymnastik, sanftes Aerobic und Stretching, Schwimmen, Laufen, Wandern und Fahrradfahren.

Nicht geeignet sind Sportarten wie Reiten, Surfen, Alpin Ski, da hier die Sturzgefahr zu gross ist. Ebenso Squash, Tennis und Golf, da diese ruckartige Bewegungen erfordern.

Neue Untersuchungen beweisen: Frauen, die sich während der Schwangerschaft mässig aber regelmässig sportlich betätigen, bringen im Durchschnitt kräftigere und gesündere Kinder zur Welt als inaktive.

Willkommen bei HiPP