Menü

Wissenschaftliches Interview -
häufige Fragen aus der Hautarztpraxis

Beantwortet durch Dr. med. Christina Schnopp

Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der TU München

2. Frage

Wie oft soll ich mein Baby baden? Ist klares Wasser ausreichend oder benötige ich einen Badezusatz?

Die Bade- und Waschgewohnheiten für Säuglinge unterscheiden sich in verschiedenen Ländern sehr stark. So ist beispielsweise in Frankreich tägliches Baden ab dem frühen Säuglingsalter Pflicht, während in Deutschland eher Katzenwäsche angesagt ist.

Kürzlich wurden die Effekte von 2mal wöchentlichem Baden gegenüber Waschen mit dem Waschlappen, jeweils mit klarem Wasser, bei Säuglingen vom 7. Lebenstag über 4 Wochen wissenschaftlich untersucht6. Dabei zeigten sich nur geringe Unterschiede zwischen den beiden Reinigungsprozeduren, wobei die Messwerte für die Hautbarrierefunktion im Windelbereich bei den gebadeten Kindern etwas besser waren.

Das wöchentlich zweimalige Baden kann somit empfohlen werden.

Wichtig ist dabei die richtige Wasser- und Raumtemperatur. Das Wasser sollte zwischen 36 und 38 Grad Celsius warm sein (entspricht der Körpertemperatur) und das Badezimmer angenehme 23-25 Grad. In den ersten Monaten sollten die Kinder nicht länger als 5-7 Minuten baden. Bei Neugeborenen ist ausserdem der Abheilungszustand des Nabels zu berücksichtigen. Fragen Sie hierzu am besten Ihre Hebamme.

Ein Badezusatz kann zur leichteren Reinigung oder mit dem Ziel, Hautirritationen zu minimieren, sinnvoll sein. Zu beachten ist, dass auch Baden in klarem Wasser die Hautbarriere zumindest vorübergehend angreift. Ideale Waschlösungen und Badezusätze für Kinder reinigen die Haut sanft, sind pH-neutral oder leicht sauer, um den Säureschutzmantel zu erhalten und irritieren nicht bei Kontakt mit den Augen7.

Unter der Anwendung geeigneter Badezusätze zeigten sich in einer Untersuchung über 8 Wochen keine negativen Einflüsse auf die Hautfunktion, einige Messwerte waren sogar besser als in der Gruppe der Kinder, die ausschliesslich mit klarem Wasser gereinigt wurden8

Ein geeigneter Badezusatz kann somit empfohlen werden.

 

6) Garcia Bartels N, Mleczko A, Schink T et al. Influence of bathing or washing on skin barrier function in newborns during the first four weeks of life. Skin Pharmacol Physiol 2009; 22: 248-57.

7) Blume-Peytavi U, Cork MJ, Faergemann J et al. Bathing and cleansing in newborns from day 1 to first year of life: recommendations from a European round table meeting. J Eur Acad Dermatol Venereol 2009; 23: 751-9.

8) Garcia Bartels N, Scheufele R, Prosch F et al. Effect of standardized skin care regimens on neonatal skin barrier function in different body areas. Pediatr Dermatol 2010; 27: 1-8.