Ratgeber

In der ersten Phase des Lebens ist die Haut das wichtigste Sinnesorgan eines Babys. Über die Haut kann es Liebe und Fürsorge besonders gut empfinden.

Die Pflege Ihres Babys nimmt anfangs neben seiner Ernährung den grössten Teil des Tages in Anspruch. Das Wickeln, Waschen und Baden dient aber nicht nur der Reinigung, sondern ist auch die Zeit des liebevollen Schmusens, Redens und Vorsingens.

Geniessen Sie diese Zeit besonders!

Babyhaut ist wesentlich dünner als die Haut von Erwachsenen. Zugleich ist die Hornschicht lockerer strukturiert und weniger widerstandsfähig...
weiter...

Die meisten Babys lieben Baden, im wohlig warmen Wasser sind sie in ihrem Element...
weiter...

Vom ersten Tag an brauchen Babys unserer ganze Liebe. Geben Sie diese Liebe auch in der Babypflege weiter...
weiter...

Milde Pflege von HiPP mit Bio-Mandelöl. Der Klassiker der Hautpflege!
weiter...

Eine nasse Windel ist nicht nur unangenehm, sie reizt ausserdem die Haut und kann deshalb zu einem wunden Po führen...
weiter...

Neurodermitis ist die häufigste Hauterkrankung im Kindesalter und hat in den letzten 50 Jahren etwa um das Fünffache an Häufigkeit zugenommen...
weiter...

Babyhaut ist wesentlich dünner und empfindlicher als die eines Erwachsenen, deshalb benötigt Ihr Kind besonderen Schutz vor der Sonne...
weiter...

Zarter Hautkontakt ist für Babys geradezu lebenswichtig. Eine besonders schöne Form, die fast alle Babys lieben ist die Massage...
weiter...

Weil in HiPP Babysanft das Beste steckt, was wir zu geben haben, ist es auch für die Grossen die erste Wahl...
weiter...