Ist die Wirksamkeit wissenschaftlich erwiesen?

Ähnlich guter Schutz vor Allergien wie Muttermilch

In einer Studie (Nentwich 2009) wurden allergiegefährdete gestillte Babys mit allergiegefährdeten Babys verglichen, die das Hydrolysat bekamen, das auch in den HiPP HA Anfangsnahrungen verwendet wird.
Ergebnis: „Das Risiko, eine atopische Dermatitis in den ersten zwei Lebensjahren zu entwickeln, war bei den initial gestillten und/oder vorwiegend mit HiPP HA Milchnahrung ernährten Kindern vergleichbar.“ (Nentwitch - prospektive Beobachtungsstudie - Klinische Pädiatrie, 2009)

Es wurden keine Unterschiede in der Entwicklung von allergischen Hauterkrankungen (Atopische Dermatitis) in den ersten zwei Lebensjahren festgestellt. Auch die allergische Reaktion auf Kuhmilcheiweiss war in den ersten sechs Monaten zwischen den Gruppen vergleichbar. Gestillte und HiPP HA-Nahrung ernährte Babys entwickelten sich altersgemäss gut.

Die Studie kam somit zum Ergebnis, dass das in den HiPP HA Anfangsnahrungen verwendete Hydrolysat allergiegefährdete Babys ähnlich gut vor Allergien schützt wie Muttermilch.

Willkommen bei HiPP